Einführungstage

Anpacken – dazugehören – Lösungen finden: Einführungstage der Höheren Handelsschule im September 2015

Während der Einführungstage der Einjährigen Höheren Berufsfachschule für Wirtschaft (HH) steht Teamgeist obenan. Für drei Tage ziehen sich die gerade neu gebildeten Klassen noch einmal aus dem Unterrichtsalltag heraus, um sich kennenzulernen, zueinander zu finden und um auf gemeinsame Herausforderungen als Team zu reagieren. Eine der Aufgaben: Aus einer Materialsammlung geeignete Baustoffe heraussuchen, um ein seetaugliches Floß zu zimmern, das die eigene Mannschaft sicher über Wasser hält. Es wird überlegt, probiert, verworfen, auf Tragfähigkeit getestet und schließlich ein Wettrennen veranstaltet. Keine Aufgabe für Warmduscher, wie sich an einem äußerst kühlen und verregneten Tag Ende September zeigt.
Die Klasse 11H3 macht den Anfang und erlebt in drei Tagen in der Bildungsstätte der Hessischen Sportjugend in Wetzlar mit Klassenlehrerin Sabine Schneider und Begleitlehrer Dennis Schmandt einen Auftakt, der berufliche Schlüsselqualifikationen vermittelt und hoffentlich Gruppenfeeling für den Rest des Jahres schafft.

Einführungstage Zweijährige Höhere Berufsfachschule 2014

Von Beginn an die Klassengemeinschaft zu fördern, Kooperationsbereitschaft und einen freundschaftlichen Umgang miteinander anzuregen, sind Ziele der Einführungstage. Die Klassen der Zweijährigen Höheren Berufsfachschulen führen zu Schuljahresbeginn eine Reihe von Ausflügen und Aktivitäten durch, um diesen Anspruch umzusetzen.

Ein Beispiel hierfür ist der diesjährige Sport- und Kennenlerntag der 11W4. Klassenlehrer Torsten Lorch stellte sportliche Aktivitäten im Sportpark Linden in den Mittelpunkt der Unternehmung. Zunächst spielte die komplette Klasse Fußball gegeneinander, um schon einmal ersten Kontakt herzustellen. Im Anschluss konnten kleinere Interessengruppen neben Fußball auch Tennis, Badminton oder Squash wählen. Die Veranstaltung kam bei der Klasse gut an.K1600_Sporttag14Hinten von links: George Baylan, Alban Kastrati, Albano Sidon, Frauke Freese, Jessica Valentin, Tim Schmidt, Mohamed Osman Ali, Yunus Günes, Leon Mendez, Joshua Röhrich
Mitte von links: Laetitia Kolony, Isabell Ditrich, Michelle Walger, Jana Stoidner, Oliver Müller, Özcan Kardag, Nico Albach, Timo Weimer, Daniel Mager
Vorne von links: Klassenlehrer Torsten Lorch und Emre Aysan