Wirtschaft bilingual

Bilingualer Zweig in der Einführungs- und Qualifikationsphase des Beruflichen Gymnasiums

Im Zuge der Globalisierung gewinnt die Beherrschung der englischen Sprache im Arbeitsleben an Bedeutung. Zudem ist Englisch in vielen Studiengängen – vor allem im betriebswirtschaftlichen Bereich – unabdingbare Voraussetzung für ein erfolgreiches Studium. Viele Veranstaltungen werden mittlerweile in englischer Sprache gehalten.

Nachdem im Schuljahr 2013/14 erstmals im Wahlpflichtbereich der Klassenstufe 11 des Beruflichen Gymnasiums ein bilingualer Kurs Wirtschaftslehre mit 2 Wochenstunden angeboten worden war, wird mit Beginn des Schuljahres 2016/17  das Fach Wirtschaftslehre bilingual in englischer Sprache eingeführt. Als zukünftige FFS-Schülerinnen und Schüler habt ihr somit die Chance, euch noch gezielter auf das spätere Studium und Berufsleben vorzubereiten. Dabei geht es im bilingualen Unterricht vorrangig um die Vermittlung von Fachkompetenzen – Englisch ist dabei das Medium der Kommunikation, das zusätzlich vertieft wird, ohne dass die sprachliche Leistung in die Bewertung einfließt.

Mit dem „Wirtschaft-Bili“- Kurs hast du also die Chance, dein Bewerbungsprofil erheblich zu verbessern. Egal ob du studieren möchtest oder eine kaufmännische Ausbildung anstrebst, wir bieten dir das notwendige Handwerkszeug und viele Extras:

  • Wettbewerbsvorteil und Doppelqualifikation durch bilinguales Abitur
  • erhöhte Einstellungschancen in kaufmännischen Ausbildungsberufen
  • besseres Verständnis englischsprachiger Wirtschaftsvorlesungen
  • Anrechnung von Credit Points bei StudiumPlus
  • verbesserte Einstiegschancen an Unis durch bilinguale Leistungsnachweise
  • englische Bewerbungsunterlagen für Universitäten, Work and Travel, Auslandspraktika etc.

Inhalte:

Wirtschaftslehre

Teil I:      Grundlagen der Wirtschaftslehre (Introduction to economics)

Teil II:     Arbeit und Produktion/Logistik (Human resources, production and supply chain management)

Teil III:    Marketing (Market Researchs, 4 P’s policy: product, price, place and promotion, Marketing-Mix, product life cycle)

Teil IV:    Mikro- und Makroökonomik (Consumption,yield, aggregated demand, economic theories)

Zusatzangebote

  • BEC (Business English Certificates)
  • Englische Geschäftskorrespondenz
  • Interkulturelles Lernen: Unterrichtseinheiten zu „Intercultural Awareness and Communication“
  • Erhöhte Mobilität auf dem europäischen und internationalen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
  • Erstellung englischsprachiger Bewerbungsunterlagen und Bewerbungscoaching (CV, Resume, job interview)
  • Zugang zu Bachelor- und Masterstudiengängen Hochschulen weltweit

Umsetzung im Unterricht

  • so viel Englisch wie möglich, so viel Deutsch wie nötig!
  • Einsatz englischsprachiger Unterrichtsmaterialien und praxisnahe Fallstudien (case studies)
  • englische und amerikanische Perspektiven und Denkweisen und wirtschaftliches Handeln weiterentwickeln
  • Vermittlung überfachlicher Kompetenzen wie Präsentations- und Diskussionstechniken, angelsächsisches Debating, Gesprächsführungstechniken und Förderung der Selbständigkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Wahlmöglichkeit der bilingualen Abiturprüfung

Überzeugt?  Dann nutze die Vorteile durch Wirtschaft bilingual und melde dich für das Schuljahr 2016/17 an der FFS an! Take your chance – join bilingual economics!

 

Hier erste Rückmeldungen zum 2-stündigen Bili-Angebot des Schuljahres 2013:


  • My personal opinion about Bili/Cambridge: Bili is a very good way to improve your English and knowledge about economics. Because you focus a lot on talking and review the basic economics. Compared to the normal English lessons you are working a lot in small groups, so you feel more confident while talking English.

    Sincerely

    Marian


    Hallo Herr Loos, der Cambridge-Kurs war eine super Ergänzung zum normalen Englischunterricht und eine gute Vorbereitung für ein BWL-Studium. Die zusätzlichen Stunden mit Herrn Loos haben immer viel Spaß gemacht.

    Mit freundlichen Grüßen

    Larissa


    This extracurricular class is very recommendable because it is a good opportunity to work on your English, over all the speaking. Also you revise some of the stuff you learned in your Wirtschaftslehre lessons and maybe understand it better.

    MfG

    Sebastian


    The bilingual class was better than I expected. It was a good recap from German ‘Wirtschaftslehre’ and because of that, we were able to strengthen our knowledge. It was a benefit in both languages. Furthermore it was a good preparation for the BEC (Business English Certificate). We were a small group but we had a lot of fun working together. I can recommend this class for everyone who likes the English language and is interested in business.

    Liebe Grüße

    Pheline


    Was ich an dem BILI/Cambridge Kurs mochte: Wir haben viel in kleinen Gruppen gearbeitet, was manches etwas vereinfacht hat. Mir hat es zur Verbesserung der Sprachkenntnisse viel gebracht. Ich persönlich finde sehr gut an dem ganzen Kurs, dass man mehr spricht als schreibt.

    Mit freundlichen Grüßen

    Alisa


  • Ich habe mich für den freiwilligen bilingualen Wirtschaftslehre und Business English Kurs entschieden, um mir bereits frühzeitig einen Pluspunkt für meine Zeit nach der Schule zu sichern. Das Zertifikat, welches am Ende des Kurses bei Bestehen der Prüfung ausgestellt wird, ist international anerkannt und bei Arbeitgebern gern gesehen. Am Kurs selbst hat mir die kleine Lerngruppe gefallen, die eine entspannte und witzige Zusammenarbeit mit den Lehrern ermöglichte. Ein großer Teil des Kurses findet auf mündlicher Basis statt, was zum einen entspannten Unterricht bedeutet, zum andern auch sehr begrenzte Hausaufgaben 😉 Ich würde den Kurs jedem nahelegen, der sich gerne mit der englischen Sprache beschäftigt. Auf jeden Fall ‘ne gute Sache, ich habe es nicht bereut.

    Patrick


    Hallo Herr Loos, hier ist mein Feedback für den Bili-Unterricht. Der Bili-Kurs hat immer recht viel Spaß gemacht, da es ein abwechslungsreicher Unterricht war. Man konnte viel mitnehmen und hat viel dazu gelernt. Es ist eine tolle Möglichkeit, deswegen würde ich es nur empfehlen diesen Kurs zu belegen.

    Simone


    What I liked about the business English and economics course…I liked the atmosphere we had in our class because of the small groups. The teachers were very nice and we had a lot of fun with them. And the topics we had in class were interesting.

    Hamza


    What I liked about the Business English and economics course: I really liked that we were just a small group of students. In that way it was so much easier to learn the things. I also liked that because of this class we had a second chance to learn the subjects that we maybe didn’t understand in our regular periods. It really helped that we first did a German lesson and the week after that the English part of the topic. In that way we didn’t have any difficulties to learn the vocabulary. Looking back, I am really glad I took this class. It helped me not just in my regular economics class but also in my regular English and even politics classes. I would really recommend this course to everybody.

    LG Sam