admin_ffs

Author Archives

  • Her­vor­ra­gend und „oh­ne Tam­tam“

    Ausgezeichnet: In Deutsch-Intensivklassen werden an der WSO seit 2007 unbegleitete minderjährige Asylsuchende unterrichtet. Für das Projekt „Sprache als Brücke zur Integration“ hat die Schule nun den Hessischen Integrationspreis erhalten. Foto: Landkreis Gießen   Gießener Anzeiger vom 18.11.2017, Seite 16 PRO­JEKT  Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten mit Hes­si­schem In­teg­ra­ti­ons­preis ge­wür­digt GIES­SEN (red). Die Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten hat den […]

  • Integrationspreis für WSO

    Edeltraud Alavi erhält mit Schülerinnen und Schülern des Projekts »Sprache als Brücke zur Integration« den Hessischen Integrationspreis im Biebricher Schloss, Wiesbaden verliehen. Foto: Hessische Staatskanzlei, Feige   Gießener Allgemeine vom 17.11.2017, S. 26 Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten für »Sprache als Brücke zur Integration« ausgezeichnet Gießen/Wiesbaden (mac/pm). Große Freude in der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten: Die Hessische Landesregierung […]

  • Be­lei­di­gun­gen tun weh – egal wo

    So geht’s: Die Gießener Schülerin Jeannine Heinzelmann zeigt Justizministerin Eva Kühne-Hörmann, wie man Videos online stellt. Foto: Meina   Gewinnerbeitrag der WSO:   Gießener Anzeiger, 17.11.2017, Seite 18 INI­TIA­TI­VE Ju­gend­li­che be­tei­li­gen sich an Pro­jekt „Re­spekt di­gi­tal“ der Lan­des­re­gie­rung / Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten ver­tre­ten GIES­SEN (jem). Auch schon vor Fa­ce­book, What­sapp und Co. gab es Mob­bing […]

  • Sprache als Brücke

    Gießener Allgemeine vom 21.10.2017, S. 25 Gießen/Wiesbaden (pm). Der Hauptpreis des Hessischen Integrationspreises, den die Landesregierung vergibt, geht in diesem Jahr nach Gießen. Ausgezeichnet wird das Projekt »Sprache als Brücke zur Integration« der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten. Damit verbunden ist ein Preisgeld von 8000 Euro. Das teilte der Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, am […]

  • Kha­li­da Sha­ny Ba­ky – so geht In­teg­ra­ti­on

    Gießener Anzeiger vom 12.09.2017, Seite 30 MIT­EIN­AN­DER – 17-Jäh­ri­ge kommt als Flücht­ling nach Al­len­dorf / Prak­ti­kum bei So­zi­al­sta­ti­on AL­LEN­DORF/LDA . (hab). In Al­len­dorf wur­de ein be­son­de­res, jun­ges Mäd­chen ge­ehrt: Es han­delt sich um Kha­li­da Sha­ny Ba­ky, ein 17-jäh­ri­ges Flücht­lings­kind aus ei­ner ira­ki­schen Groß­fa­mi­lie. Die zehn­köp­fi­ge Fa­mi­lie, der im De­zem­ber 2015 die Flucht nach Deutsch­land ge­lang, […]

  • Kauf­män­ni­sche As­sis­ten­ten er­hal­ten Ab­schluss­zer­ti­fi­kat

    Gießener Anzeiger vom 28.07.2017, Seite 22 Die 18 jun­gen Da­men und Her­ren, die ih­re Ab­schluss­zer­ti­fi­ka­te als staat­lich ge­prüf­te kauf­män­ni­sche As­sis­ten­tin­nen und As­sis­ten­ten an der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (WSO) ent­ge­gen­ge­nom­men ha­ben, wa­ren die er­sten seit der Na­mens­än­de­rung der ehe­ma­li­gen Fried­rich-Feld-Schu­le. Zehn der 18 Ab­sol­ven­ten ha­ben durch zu­sätz­li­che Ler­nin­hal­te zu­gleich den schu­li­schen Teil der Fach­hoch­schul­rei­fe er­langt. Mit […]

  • Hand­wer­ker lö­sen Schü­ler ab

    Die Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten steht gleich dreimal auf der Prioritätenliste. Foto: Friese   Gießener Anzeiger vom 26. Juli 2017, Seite 14 SA­NIE­RUNG Stadt in­ves­tiert mehr als 1,1 Mil­lio­nen Eu­ro in 15 Schu­len und neun Ki­tas / Schul­hof der Go­et­he­schu­le wird um­ge­stal­tet GIES­SEN (tt/red). An Gie­ßens Schu­len und Kin­der­ta­ges­stät­ten wird eif­rig ge­werk­elt. Wie in den Vor­jah­ren […]

  • Zu­sätz­li­che Leis­tungs­be­reit­schaft

    Die erfolgreichen Absolventen. Foto: Ewert   Gießener Anzeiger vom 25. Juli 2017, Seite 17 AUS­BIL­DUNG  Staat­lich ge­prüf­te kauf­män­ni­sche As­sis­ten­ten für Bü­ro­wirt­schaft neh­men Zeug­nis­se ent­ge­gen GIES­SEN (wf). Am En­de des er­sten Schul­jah­res mit dem neu­en Schul­na­men Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (WSO) – vor­mals Fried­rich-Feld-Schu­le – ha­ben 63 er­folg­rei­che staat­lich ge­prüf­te kauf­män­ni­sche As­sis­ten­ten für Bü­ro­wirt­schaft ih­re Ab­schluss­zeug­nis­se ent­ge­gen­ge­nom­men. […]

  • Hier ler­nen Flücht­lin­ge und Schü­ler

    Gießener Anzeiger vom 12.07.2017, Seite 11 PRO­JEKT An Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten gibt es ge­mein­sa­me Un­ter­richtss­tun­den / Für al­le „stark mo­ti­vie­rend“ GIES­SEN (msh). Vor fünf Jah­ren be­gann an der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (WSO) mit „Da­Zu­Ler­nen“ (Deutsch als Zweits­pra­che und in­ter­kul­tu­rel­les Ler­nen) ein In­teg­ra­ti­ons­pro­jekt, bei dem Schü­ler der kauf­män­ni­schen Be­rufs­fach­schu­le mit jun­gen un­be­glei­te­ten Flücht­lin­gen ein­mal wö­chent­lich in […]

  • „Hö­he­re Han­dels­schu­le“ der WSO fei­ert ih­re Ab­sol­ven­ten

    Gießener Anzeiger vom 11.07.2017, Seite 15 Drei Klas­sen der ein­jäh­ri­gen Hö­he­ren Be­rufs­fach­schu­le für Wirt­schaft – bes­ser be­kannt als „Hö­he­re Han­dels­schu­le“ – an der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (WSO) ha­ben ih­re kauf­män­ni­sche Grund­aus­bil­dung als Vor­be­rei­tung auf ei­ne wei­ter­füh­ren­de Aus­bil­dung im kauf­män­nisch-ver­wal­ten­den Be­reich ab­ge­schlos­sen und wur­den in ei­ner Fei­er samt Zeug­nis­über­ga­be ver­ab­schie­det. Die Hälf­te der Ab­gän­ger wech­selt laut […]

  • Foto der Woche

     Von Oliver Schepp Gießener Allgemeine Zeitung vom 08.07.2017, Seite 24 Das Sommerloch. Da liegt es vor uns. Hier symbolisiert durch das zentrale Treppenhaus der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten. Dort, wo sich normalerweise Hunderte Schüler durchschieben, ist es seit einer Woche leer. Auch andernorts in der Stadt sind die Ferien erkennbar. Mehr verfügbare Parkfläche, Sitzplätze in den […]

  • Abiturfeier 2017

    Alicia Düringer (r.) und Alexander Böhm (l.) erreichen die Traumnote 1,0. Über eine 1,2 im Zeugnis freut sich Saskia Mack (M.). (Foto: srs)   Gießener Anzeiger vom 28. Juni 2017, Seite 11 Mit den Karten des Lebens spielen ABSOLVENTENFEIER  Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten und Theodor-Litt-Schule erneut mit gemeinsamem Abiball GIESSEN-ALLENDORF (fsa). „Im Gegensatz zu einem Computerspiel […]

  • Medienbericht der Hessischen Staatskanzlei zum Projekt “Respekt digital”

    3. Workshop „Respekt digital“ in der Wirtschaftsschule am Oswaldgarten in Gießen © Agentur medienblau Hessen lebt Respekt 20.06.2017 Pressestelle:  Hessische Staatskanzlei An der Wirtschaftsschule am Oswaldgarten in Gießen gab es „Respekt süß-sauer“. 18 Schülerinnen und Schüler der einjährigen Handelsschule saßen am 30. Mai mittags in ihrem Klassenraum und der Duft von Reis, Hühnchen und Currysauce […]

  • Schüler im Interview mit Finanzminister Thomas Schäfer

    Jeannine Heinzelmann befragt Finanzminister Thomas Schäfer zu seinen Erfahrungen mit Hass im Internet. (Foto: srs)   Gießener Allgemeine Zeitung vom 31. Mai 2017, Seite 23 Schüler löchern Minister Klasse der Wirtschaftschule am Oswaldgarten erstellt Filme über Respekt Gießen (srs). Sie haben Filme über Hasskommentare im Internet gedreht und Gießener in der Fußgängerzone nach ihren Erfahrungen […]

  • »Literarischer Vormittag«

    In der Rolle einer verzweifelten afghanischen Mutter stellt Alicia Düringer Fabio Gedas Bestseller „Im Meer schwimmen Krokodile“ vor. Weitere Bilder hier.   Gießener Allgemeine Zeitung vom 20.05.2017, Seite 36 Lust auf Lesen wollten Abiturienten eines Deutschkurses der WSO ihren Mitschülern aus den Stufen 11 bis 13 des Beruflichen Gymnasiums machen. Alicia Düringer (Stufe 13) führte […]

  • Mit Büchern willkommen heißen

    In der Pause stöbern Schüler in den Büchern. (Foto: Wagner)   Gießener Anzeiger vom 17.05.2017, Seite 16 FLÜCHTLINGE Neues Lernprojekt an WSO vorgestellt GIESSEN – (cwa). Das Projekt “Bücher sagen Willkommen” startete jetzt mit der Einweihung eines gefüllten Bücherregals an Schulen im Amtsbezirk Gießen/Vogelsberg. Gastgeberin der offiziellen Einweihungsveranstaltung war die Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten (WSO) in […]

  • Ne­ben Leh­rer und Freund auch Trös­ter

    Gießener Anzeiger vom 13. Mai 2017, Seite 11 FLÜCHT­LIN­GE An der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten lau­fen seit zehn Jah­ren meh­re­re Pro­jek­te zur För­de­rung von Spra­che und In­teg­ra­ti­on GIES­SEN (wf). Das Ober­stu­fen­pro­jekt „Spra­che als Brü­cke zur In­teg­ra­ti­on“ an der Gie­ße­ner Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (WSO) – vor­mals Fried­rich-Feld-Schu­le – be­steht seit zehn Jah­ren. Als „Her­zens­sa­che“ ins Le­ben ge­ru­fen […]

  • Gelebte Integration

    Trommeln mit der Gruppe »Die Welt«, Lieder und Gedichte gehören zum Programm der Feierstunde in der WSO-Aula. (Foto: Schepp)   Gießener Allgemeine Zeitung vom 09.05.2017, Seite 22 Bei einem runden Geburtstag gibt es Glückwünsche, Grußworte, Lieder und Gedichte. All das gehörte am Montag ebenfalls zum Programm. Zum zehnjährigen Bestehen des Projekts »Sprache als Brücke zur […]

  • Astrid Faber verteidigt ihren Titel

    Astrid Faber (Mitte) wurde erneute Stadtmeisterin. Stadträtin Monika Graulich (l.) und Studiendirektorin Liz Regan gratulierten. Foto: Jung   Gießener Anzeiger vom 08.05.2017, Seite 10 WETTBEWERB Stenografenverein Gießen richtet 69. Stadtmeisterschaft in Stenografie, Tastaturschreiben und Textbearbeitung aus GIESSEN-WIESECK (kg). „Die Teilnehmerzahlen in den technischen Wettbewerben bei der 69. Stadtmeisterschaft in Stenografie, Tastaturschreiben und Textbearbeitung waren erfreulich“, […]