Presse

Presse

  • Abiturfeier 2017

    Alicia Düringer (r.) und Alexander Böhm (l.) erreichen die Traumnote 1,0. Über eine 1,2 im Zeugnis freut sich Saskia Mack (M.). (Foto: srs)   Gießener Anzeiger vom 28. Juni 2017, Seite 11 Mit den Karten des Lebens spielen ABSOLVENTENFEIER  Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten und Theodor-Litt-Schule erneut mit gemeinsamem Abiball GIESSEN-ALLENDORF (fsa). „Im Gegensatz zu einem Computerspiel […]

  • Medienbericht der Hessischen Staatskanzlei zum Projekt “Respekt digital”

    3. Workshop „Respekt digital“ in der Wirtschaftsschule am Oswaldgarten in Gießen © Agentur medienblau Hessen lebt Respekt 20.06.2017 Pressestelle:  Hessische Staatskanzlei An der Wirtschaftsschule am Oswaldgarten in Gießen gab es „Respekt süß-sauer“. 18 Schülerinnen und Schüler der einjährigen Handelsschule saßen am 30. Mai mittags in ihrem Klassenraum und der Duft von Reis, Hühnchen und Currysauce […]

  • Schüler im Interview mit Finanzminister Thomas Schäfer

    Jeannine Heinzelmann befragt Finanzminister Thomas Schäfer zu seinen Erfahrungen mit Hass im Internet. (Foto: srs)   Gießener Allgemeine Zeitung vom 31. Mai 2017, Seite 23 Schüler löchern Minister Klasse der Wirtschaftschule am Oswaldgarten erstellt Filme über Respekt Gießen (srs). Sie haben Filme über Hasskommentare im Internet gedreht und Gießener in der Fußgängerzone nach ihren Erfahrungen […]

  • »Literarischer Vormittag«

    In der Rolle einer verzweifelten afghanischen Mutter stellt Alicia Düringer Fabio Gedas Bestseller „Im Meer schwimmen Krokodile“ vor. Weitere Bilder hier.   Gießener Allgemeine Zeitung vom 20.05.2017, Seite 36 Lust auf Lesen wollten Abiturienten eines Deutschkurses der WSO ihren Mitschülern aus den Stufen 11 bis 13 des Beruflichen Gymnasiums machen. Alicia Düringer (Stufe 13) führte […]

  • Mit Büchern willkommen heißen

    In der Pause stöbern Schüler in den Büchern. (Foto: Wagner)   Gießener Anzeiger vom 17.05.2017, Seite 16 FLÜCHTLINGE Neues Lernprojekt an WSO vorgestellt GIESSEN – (cwa). Das Projekt “Bücher sagen Willkommen” startete jetzt mit der Einweihung eines gefüllten Bücherregals an Schulen im Amtsbezirk Gießen/Vogelsberg. Gastgeberin der offiziellen Einweihungsveranstaltung war die Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten (WSO) in […]

  • Ne­ben Leh­rer und Freund auch Trös­ter

    Gießener Anzeiger vom 13. Mai 2017, Seite 11 FLÜCHT­LIN­GE An der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten lau­fen seit zehn Jah­ren meh­re­re Pro­jek­te zur För­de­rung von Spra­che und In­teg­ra­ti­on GIES­SEN (wf). Das Ober­stu­fen­pro­jekt „Spra­che als Brü­cke zur In­teg­ra­ti­on“ an der Gie­ße­ner Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (WSO) – vor­mals Fried­rich-Feld-Schu­le – be­steht seit zehn Jah­ren. Als „Her­zens­sa­che“ ins Le­ben ge­ru­fen […]

  • Gelebte Integration

    Trommeln mit der Gruppe »Die Welt«, Lieder und Gedichte gehören zum Programm der Feierstunde in der WSO-Aula. (Foto: Schepp)   Gießener Allgemeine Zeitung vom 09.05.2017, Seite 22 Bei einem runden Geburtstag gibt es Glückwünsche, Grußworte, Lieder und Gedichte. All das gehörte am Montag ebenfalls zum Programm. Zum zehnjährigen Bestehen des Projekts »Sprache als Brücke zur […]

  • Astrid Faber verteidigt ihren Titel

    Astrid Faber (Mitte) wurde erneute Stadtmeisterin. Stadträtin Monika Graulich (l.) und Studiendirektorin Liz Regan gratulierten. Foto: Jung   Gießener Anzeiger vom 08.05.2017, Seite 10 WETTBEWERB Stenografenverein Gießen richtet 69. Stadtmeisterschaft in Stenografie, Tastaturschreiben und Textbearbeitung aus GIESSEN-WIESECK (kg). „Die Teilnehmerzahlen in den technischen Wettbewerben bei der 69. Stadtmeisterschaft in Stenografie, Tastaturschreiben und Textbearbeitung waren erfreulich“, […]

  • 14 000 Euro gespendet

    Lions-Präsident Michael Bellinger (r.) überreicht die Schecks an Vertreter der bedachten Einrichtungen. (Foto: Schepp)   Gießener Allgemeine Zeitung vom 03.05.2016, Seite 23 Der Lions Club Gießen hat insgesamt 14 000 Euro an zehn kulturelle und soziale Einrichtungen in Mittelhessen gespendet. Die symbolischen Schecks überreichten Vorstandsmitglieder um Lions-Präsident Michael Bellinger im Liebig-Museum an die Vertreter der […]

  • Der neuen Heimat auf der Spur

    Eine multikulturelle Reisegruppe der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten erkundet Berlin. Zusammen mit deutschen Berufsschülern besichtigte eine Flüchtlingsgruppe wichtige Orte der deutschen Geschichte. (Fotos: S. Schweitzer)   Gießener Allgemeine vom 11.04.2017, Seite 23 Sie sind aus Syrien, Somalia oder Eritrea geflohen. Von Gießen aus besichtigten junge Flüchtlinge gemeinsam mit deutschen Schülern die Hauptstadt ihrer neuen Heimat. Eine […]

  • Herzblut für andere

    Gießener Allgemeine vom 04.04.2017, Seite 25 Berina Akin bringt als kleines Kind ihrer schwerhörigen Schwester die deutsche Sprache bei. Immer wieder denkt sich die Gießenerin neue Spiele und Ideen aus – und hält so den Spaß am Unterricht aufrecht. Ihre Erfahrung und ihr Talent setzt sie heute ein, um Flüchtlingen das Lesen und Schreiben beizubringen. […]

  • Schü­ler sol­len an­ein­an­der wach­sen

    Verabschiedung der multikulturellen Reisegruppe mit Nikolai Esch (l.), Elisabeth Grote (3.v.l.) und Christina Lang (1.Reihe, 4.v.r.). Foto: Maywald Gießener Anzeiger vom 18.03.2017, Seite 19 IN­TEG­RA­TI­ON Mul­ti­kul­tu­rel­le Rei­seg­rup­pe der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten be­sucht Ber­lin / Un­ter­stüt­zung von „Bür­gers­tif­tung Mit­tel­hes­sen“ GIES­SEN. Viel Vor­freu­de herrsch­te am Frei­tag­mor­gen im Gie­ße­ner Bahn­hof, als ei­ne mul­ti­kul­tu­rel­le Rei­seg­rup­pe zu ei­nem fünf­tä­gi­gen Auf­ent­halt […]