Presse

Presse

  • Zeitdruck schadet Schülern

    Dass Jugendliche aus aller Welt an der WSO unterrichtet werden, demonstriert Abteilungsleiter Ralf Siebert. (Foto: Schepp) Gießener Allgemeine Zeitung vom 20. Februar 2018, Seite 24 Die Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten gehört seit 2014 zu den drei hessischen Pilotstandorten, an denen das Land InteA (Integration durch Abschluss und Anschluss) erprobt. Das Konzept möchte junge Flüchtlinge vor allem […]

  • Vie­le Chan­cen für die Zu­kunft

    Gießener Anzeiger vom 21.02.2018, Seite 10 TAG DER OF­FE­NEN TÜR – Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten in­for­mier­te über Aus­bil­dungs­gän­ge GIES­SEN (ee). Was ist ei­ne Chan­cen­schu­le? Die Ant­wort auf die­se Fra­ge und über ihr viel­fäl­ti­ges An­ge­bot an all­ge­mein­bil­den­den und be­ruf­li­chen Schul­ab­schlüs­sen lie­fer­te die Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (ehe­mals Fried­rich-Feld-Schu­le) in Gie­ßen wäh­rend ei­nes „Ta­ges der of­fe­nen Tür“. An der […]

  • Rollenspiel um Mauerschützen

    Gießener Allgemeine Zeitung vom 14.02.2018, Seite 25 Den Strafprozess um einen DDR-»Mauerschützen«, der einen Flüchtling erschossen hatte, stellte die Klasse 12G1 der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten jetzt in einem Rollenspiel nach. Sie hatten es gemeinsam mit dem Journalisten Roman Grafe erarbeitetet, der zu Beginn der Schulstunde aus seinem Buch »Deutsche Gerechtigkeit. Prozesse gegen DDR-Grenzschützen und ihre […]

  • Wirtschaftsschule stellt sich vor

    Gießener Allgemeine Zeitung vom 12.02.2018, Seite 8 Mittlere Reife – und dann? Bei einem Tag der offenen Tür informiert die Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten am Freitag, 16. Februar, von 14 bis 17 Uhr über die Vielzahl von Abschlüssen, die sie anbietet. An der Schule direkt am Neustädter Tor in der Georg-Schlosser-Straße 20 kann man beispielsweise die […]

  • Spen­de für „Sta­ti­on Czer­ny“

    Gießener Anzeiger vom 29.12.2017, Seite 16 Be­packt mit 180 Ni­ko­läu­sen, be­such­ten Vi­vi­an Ra­ben­stein, Mar­tin Klein und Sia­vash Jan­nat Khah Doost die „Sta­ti­on Czer­ny“ im Kin­der­herz­zen­trum. Für die Ak­ti­on sei­en ex­tra ein paar mehr von den Scho­ko­fi­gu­ren an­ge­schafft wor­den, er­zäh­len die Schü­ler­ver­tre­ter von der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten. Mit da­bei war auch Na­di­ne Mül­ler vom Ver­ein „De­ku­na“, […]

  • Wirt­schafts­schu­le in­for­miert über brei­tes An­ge­bot

    Interessierte Gäste informieren sich an der Wirtschaftsschule. Foto: Wißner   Gießener Anzeiger vom 23.11.2017, Seite 21 BIL­DUNG  | WSO Gie­ßen hat­te zu „Tag der of­fe­nen gym­na­si­alen Ober­stu­fe“ ein­ge­la­den GIES­SEN (ee). Erst­mals hat­te die Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten (WSO), vor­mals Fried­rich-Feld-Schu­le, zu ei­nem „Tag der gym­na­si­alen Ober­stu­fe“ ein­ge­la­den. Drei Stun­den lang hat­ten In­te­res­sier­te die Ge­le­gen­heit, sich an […]

  • Her­vor­ra­gend und „oh­ne Tam­tam“

    Ausgezeichnet: In Deutsch-Intensivklassen werden an der WSO seit 2007 unbegleitete minderjährige Asylsuchende unterrichtet. Für das Projekt „Sprache als Brücke zur Integration“ hat die Schule nun den Hessischen Integrationspreis erhalten. Foto: Landkreis Gießen   Gießener Anzeiger vom 18.11.2017, Seite 16 PRO­JEKT  Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten mit Hes­si­schem In­teg­ra­ti­ons­preis ge­wür­digt GIES­SEN (red). Die Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten hat den […]

  • Integrationspreis für WSO

    Edeltraud Alavi erhält mit Schülerinnen und Schülern des Projekts »Sprache als Brücke zur Integration« den Hessischen Integrationspreis im Biebricher Schloss, Wiesbaden verliehen. Foto: Hessische Staatskanzlei, Feige   Gießener Allgemeine vom 17.11.2017, S. 26 Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten für »Sprache als Brücke zur Integration« ausgezeichnet Gießen/Wiesbaden (mac/pm). Große Freude in der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten: Die Hessische Landesregierung […]

  • Be­lei­di­gun­gen tun weh – egal wo

    So geht’s: Die Gießener Schülerin Jeannine Heinzelmann zeigt Justizministerin Eva Kühne-Hörmann, wie man Videos online stellt. Foto: Meina   Gewinnerbeitrag der WSO:   Gießener Anzeiger, 17.11.2017, Seite 18 INI­TIA­TI­VE Ju­gend­li­che be­tei­li­gen sich an Pro­jekt „Re­spekt di­gi­tal“ der Lan­des­re­gie­rung / Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten ver­tre­ten GIES­SEN (jem). Auch schon vor Fa­ce­book, What­sapp und Co. gab es Mob­bing […]

  • Sprache als Brücke

    Gießener Allgemeine vom 21.10.2017, S. 25 Gießen/Wiesbaden (pm). Der Hauptpreis des Hessischen Integrationspreises, den die Landesregierung vergibt, geht in diesem Jahr nach Gießen. Ausgezeichnet wird das Projekt »Sprache als Brücke zur Integration« der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten. Damit verbunden ist ein Preisgeld von 8000 Euro. Das teilte der Minister für Soziales und Integration, Stefan Grüttner, am […]

  • Kha­li­da Sha­ny Ba­ky – so geht In­teg­ra­ti­on

    Gießener Anzeiger vom 12.09.2017, Seite 30 MIT­EIN­AN­DER – 17-Jäh­ri­ge kommt als Flücht­ling nach Al­len­dorf / Prak­ti­kum bei So­zi­al­sta­ti­on AL­LEN­DORF/LDA . (hab). In Al­len­dorf wur­de ein be­son­de­res, jun­ges Mäd­chen ge­ehrt: Es han­delt sich um Kha­li­da Sha­ny Ba­ky, ein 17-jäh­ri­ges Flücht­lings­kind aus ei­ner ira­ki­schen Groß­fa­mi­lie. Die zehn­köp­fi­ge Fa­mi­lie, der im De­zem­ber 2015 die Flucht nach Deutsch­land ge­lang, […]