Konzentriert bei der Sache: Die Schüler des Medienprojekts der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten. Foto: Weckemann

Gießener Anzeiger, 29.09.2018, Seite 10

Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten will Me­dien­kom­pe­tenz för­dern / Elf­te Klas­se setzt sich mit Nach­rich­ten aus­ein­an­der

GIES­SEN (red). Mit dem The­men­feld On­li­ne-Jour­na­lis­mus und Nach­rich­ten­kom­pe­tenz hat sich ei­ne elf­te Klas­se der Hö­he­ren Han­dels­schu­le der Wirt­schafts­schu­le am Os­walds­gar­ten in Gie­ßen an zwei Pro­jekt­ta­gen be­fasst: Die ei­ge­nen Rech­te und die der an­de­ren im Netz ken­nen. Sorg­sam da­mit um­ge­hen. Geis­ti­ges Ei­gen­tum an­er­ken­nen. Fal­schmel­dun­gen von ech­ten Nach­rich­ten un­ter­schei­den. Ein Be­wusst­sein für die Wir­kung von Fil­ter­bla­sen, Click­bai­ting, Track­ing und Co. ha­ben.

Ei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit für her­an­wach­sen­de In­ter­net­nut­zer? So soll­te es zu­min­dest sein, die Rea­li­tät zeigt sich je­doch oft an­ders.

Im Rah­men des zwei­tä­gi­gen Me­dien­pro­jekts „News Ca­ching“, das von der Hes­si­schen Lan­des­me­die­nans­talt (LPR Hes­sen) ge­för­dert und dem Hes­si­schen Kul­tus­mi­nis­te­ri­um (HKM) un­ter­stützt wur­de, setz­ten sich die 20 Schü­ler in­ten­siv und pra­xis­nah mit die­sen The­men aus­ein­an­der.

So wur­den News-Ar­ti­kel ver­gli­chen, selbst Nach­rich­ten ver­fasst, be­bil­dert und kom­men­tiert.

Her­aus­ge­kom­men ist un­ter an­de­rem ei­ne ei­ge­ne Web­si­te, auf der al­le Er­geb­nis­se ein­ge­se­hen und wei­ter be­ar­bei­tet wer­den kön­nen.

Die Durch­füh­rung die­ses und an­de­rer Pro­jek­te zur För­de­rung von Kom­pe­ten­zen im Netz er­folgt durch Tea­mer der ge­mein­nüt­zi­gen Bil­dungs­agen­tur me­dien­blau. In­te­res­sen­ten fin­den nä­he­re In­for­ma­tio­nen für Schü­ler wie auch für Leh­rer­fort­bil­dun­gen auf: www.me­dien­blau.de.