Verabschiedung der Zweijährigen Höheren Berufsfachschule Fachrichtung Bürowirtschaft (HBW)

Donnerstag, 27.06.2019, 10:30 Uhr: Gießen erholt sich von einem der heißesten Tage dieses Jahres,  in A10 warten, sommerlich gekleidet, die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Höheren Berufsfachschule Fachrichtung Bürowirtschaft darauf, feierlich verabschiedet zu werden.

Die Zeugnisse bescheinigen sowohl den Schülerinnen und Schülern als auch den unterrichtenden Lehrkräften einen großen Erfolg. Nicht nur die Klassenlehrer, sondern Mitglieder aller Lehrerteams sind anwesend, um sich von den (bald ehemaligen) Schülerinnen und Schülern persönlich zu verabschieden. Abschiedstränen fließen – bei Schülern, aber auch auf der Seite der Lehrer.

Insgesamt geht es jedoch fröhlich zu. In Abschiedsreden werden neben den erworbenen kaufmännischen Fachkenntnissen vor allem die Handlungs- und Sozialkompetenz der Absolventinnen und Absolventen unterstrichen, die nun den Titel „Staatlich geprüfte/r  kaufmännische/r  Assistent/in für Bürowirtschaft“ tragen dürfen.

Von den knapp 70 Absolventinnen und Absolventen haben 40 Prozent zusätzlich die Fachhochschulreife erlangt und können dadurch zwischen Studium und Beruf wählen.

Für einige Schülerinnen und Schüler ist mit der Zeugnisausgabe die Schulzeit endgültig vorbei, das Lernen aber nicht.

Wir wünschen allen frischgebackenen Assistenten alles Gute für die Zukunft!