Von Oliver Schepp

Gießener Allgemeine Zeitung vom 08.07.2017, Seite 24

Das Sommerloch. Da liegt es vor uns. Hier symbolisiert durch das zentrale Treppenhaus der Wirtschaftsschule am Oswaldsgarten. Dort, wo sich normalerweise Hunderte Schüler durchschieben, ist es seit einer Woche leer. Auch andernorts in der Stadt sind die Ferien erkennbar. Mehr verfügbare Parkfläche, Sitzplätze in den Stadtbussen und anderes. Ebenfalls dünner ist in dieser Zeit die Zeitung, dennoch mit Information gefüllt, gegen das Sommerloch und die Leere im Kopf. Zeitungsleser wissen eben mehr!